Wir suchen noch Schülerlotsen

Die Verkehrswacht Gladbeck setzt an ausgewählten Stellen, an denen ein gefahrloses überqueren der Fahrbahn für Kinder nicht möglich ist, Schülerlotsen ein. Die Schülerlotsen, die heute Verkehrshelfer heißen, sorgen so dafür, dass die Kinder sicher zur Schule kommen.

Unterstützt werden sie durch Schulwegbegleiter, die von der Verkehrswacht in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat eingeführt wurden. Schulwegbegleiter greifen nicht in den fließenden Verkehr ein, sondern suchen das Gespräch mit Kindern und Erwachsenen und machen auf deren Fehlverhalten aufmerksam.

Beide Bereiche, sowohl Schülerlotsen als auch Schulwegbegleiter, möchten wir gerne ausweiten und zusätzlich die Buslotsen einführen.

Buslotsen sind Schülerlotsen, die sowohl an Bushaltestellen als auch während der Fahrt in den Bussen für die Sicherheit der Schulkinder sorgen.

Schülerlotsen oder Schulwegbegleiter können gerne auch Erwachsene werden. Eine Mitgliedschaft in der Verkehrswacht ist nicht notwendig, wäre aber wünschenswert.

Wenn Sie Interesse haben, dieses Engagement der Verkehrswacht aktiv zu unterstützen und pro Schultag 1-2 Stunden Zeit haben, würden wir uns freuen, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.