Wann

Wo

Was

21. Januar,
10:00 – 13:00 Uhr

Sparkasse Gladbeck,
Hauptstelle –
Friedrich-Ebert-Str. 2

Infostand zum Schulanfang
aus Anlass der Schulranzenmesse

Februar

Stadtgebiet

Thema: Fahren unter Alkoholeinfluss

Plakate und Spannbänder
mit themenbezogenen Appellen

März

in der Planung

Installation eines dritten Geschwindigkeits-Displays
(mit zwei Gladbecker Schulkindern als Motiv)

April

an allen Grund- und Förderschulen

Fortsetzung der Radfahrausbildung
(nach Ende der Winterpause) –
mit materieller und personeller Unterstützung
durch die Verkehrswacht

Mai

Stadtgebiet

Thema: NRW mit Gurt

Spannbänder und Flyer
mit themenbezogenen Appellen

Juni
Juli

DEKRA
Station Gladbeck,
Stollenstr. 19

DEKRA SafetyCheck

Aufruf zur Teilnahme an der DEKRA-Aktion;
Sachverständige überprüfen kostenfrei alle wichtigen Sicherheitsbauteile der Autos von jungen Fahrern

Juli

Stadtgebiet

Thema: Start in das neue Schuljahr

Plakate und Spannbänder,
Autoaufkleber und Flyer
mit Informationen für einen sicheren Schulweg

è Verteilung der DEKRA-Sicherheitskappen

September

Stadtgebiet

Verteilung von Reflexmaterialien an die Erstklässler zur Steigerung der Schulwegsicherheit

è mit Unterstützung von Optik Fielmann

Oktober

Stadtgebiet

Licht-Test

Spannbänder und Infomaterial –
Aufruf zur Teilnahme an der kostenfreie Überprüfung der Beleuchtungsanlage
in einer Werkstatt der Kfz.-Innung

Oktober

Riesener-Gymnasium

Aufklärung jugendlicher Fahrradfahrerinnen / Fahrradfahrer unter realistischen Bedingungen während der Dunkelheit

09. November,
19:30 Uhr

Gaststätte "Marktstübchen" –
Wilhelmstr. 
42

Hauptversammlung der Verkehrswacht Gladbeck
mit Ehrungen bewährter Kraftfahrer, Berufskraftfahrer und Straßenbahnführer

Dezember

Stadtgebiet

Thema: Winterreifen – Aber sicher!

Spannbänder und Infomaterial
zur richtigen Ausrüstung bei
winterlichen Straßenverhältnissen

ganzjährig

Stadtgebiet

Mit zwei --> Dialog-Displays,
die an Hauptverkehrsstraßen im Umfeld von Schulen, Kindergärten und Seniorenheimen installiert sind, motiviert die Verkehrswacht zur Einhaltung der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit.

ganzjährig

Stadtgebiet

Mit vier an Gladbecker Ausfallstraßen aufgestellten --> Plakatständern
wirbt die Verkehrswacht für eine
angepasste Fahrweise.

in der Planung

Stadtgebiet

Ortsbegehungen
an Gladbecker Gefahrenstellen